Datenschutzinformation

Liebe Comkii-Kunden, mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über den Umfang und die Art der Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Lernplattform comkii.

1. Verantwortliche Stellen für die Datenverarbeitung

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Clea Buttgereit
Nackstraße 8b
55118 Mainz
Telefon: 06131 61 80 65
Mobiltelefon: 0177 770 00 06
E-Mail: buttgereit@clea-buttgereit.de

Marc Minor
Maxenlohe 3
90562 Heroldsberg
Mobiltelefon: 0163 6669222
E-Mail: Marcminor@Minor.de

2. Datenverarbeitung

Verarbeiten von personenbezogenen Daten durch die Webanwendung comkii

Durch Ihre Anmeldung bei der Lernplattform comkii bekommen wir Kenntnis von Ihren Daten. Wie wir damit umgehen wollen wir für Sie hier transparent machen.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich sind. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) (Einwilligung der betroffenen Person) und/oder b) (Erfüllen eines Vertrages oder vorvertragliche Maßnahmen) der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung).

Die Verarbeitung Ihrer bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen, als Nutzer die Teilnahme an comkii zu ermöglichen. Details finden Sie zu den Punkten Server-Log-Dateien und Lernplattform comkii weiter untern in dieser Datenschutzinformation.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist leider durch uns nicht möglich.

3. Dauer der Datenspeicherung

Soweit innerhalb dieser Dateninformation oder der Lernplattform comkii keine speziellere Speicherdauer genannt wird, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe. Und in jedem Fall würden wir dies mit Ihnen besprechen.

4. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

5. Datenerfassung bei der Nutzung der Lernplattform comkii

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Die Lernplattform comkii nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies

Die Lernplattform comkii verwendet teilweise sogenannte Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und gegebenenfalls mit anderen Anbietern ausgetauscht werden. Cookies dienen dazu, die Lernplattform comkii nutzerfreundlich zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen Ihren Browser beim nächsten Besuch, comkii wiederzuerkennen.

Technisch notwendige Cookies werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f (Berechtigtes Interesse) DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Andere Cookies werden nur mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gespeichert. Die Einwilligung ist jederzeit für die Zukunft widerrufbar. Die Rechtsgrundlage kann sich auch aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ergeben, falls die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden. Sie können damit Cookies nur im Einzelfall erlauben, sowie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Auch können Sie mit den Browsereinstellungen das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Dateien

Beim Aufruf der Lernplattform comkii übermittelt Ihr Browser automatisch Informationen an den Server auf dem die Lernplattform läuft.

Diese Daten, die wir im Folgenden genauer erläutern, werden in sogenannten Server-Log-Dateien gespeichert.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) (Berechtigtes Interesse) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung der Lernplattform comkii. Dies wird durch die Verwendung der Server-Log-Files erreicht.

Übermittelte und gespeicherte Informationen:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • URL der Seite, von der aus die Anmeldung auf dieser Seite erfolgte
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Speicherdauer der Daten ist nicht limitiert. Sie können jedoch jederzeit die Einsicht oder Löschung beantragen. (Mehr dazu unter Punkt 9. Ihre Betroffenenrechte)

6. Anfragen per E-Mail oder Telefon

Wenn Sie uns per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Informationen zu Ihrer Anfrage ….) zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO) und/oder auf meinem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen.

Es ist kein Anlass vorstellbar, diese Daten weiter zu geben. Und wenn doch, sprechen wir mit Ihnen dazu und tun dies nicht ohne Ihre Einwilligung.

7. Bereitstellung der Lernplattform comkii

Hosting

Bei der Lernplattform comkii handelt es sich um eine Webanwendung, die mit Hilfe eines Browsers auf Ihrem Endgerät (PC, Tablet, Handy,...) gestartet wird.

Das Hosting der Lernplattform comkii erfolgt in Deutschland. Mit dem Dienstleister haben wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen, um die Sicherheit der Verarbeitung zu gewährleisten.

Im Rahmen des Webhostings werden sämtliche im Zusammenhang mit dem Betrieb der Lernplattform comkii verarbeiteten Daten gespeichert. Dies ist notwendig, um zum einen den Betrieb zu ermöglichen und Ihnen zum anderen die Teilnahme an der Weiterbildung zu garantieren.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist bei Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Verarbeitung zur Erbringung der gewünschten Dienste.

Datenerhebung bei der Registrierung in/auf? Der Lernplattform comkii

Sie registrieren sich einmalig und erhalten dann einen persönlichen Code zum Login.

Im Rahmen der Registrierung und Einrichtung erheben und verwenden wir folgende personenbezogene Daten:

  • Anrede, Vorname, Nachname
  • Postanschrift
  • E- Mail- Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Registrierung

Pflichtangaben, die zum Zwecke der Registrierung notwendig sind, sind mit einem Sternchenhinweis als solche gekennzeichnet. Darüber hinaus können Sie freiwillige Angaben machen (z. B. Telefonnummer). Mit Ihrem Nutzerkonto erhalten Sie die Möglichkeit, weitere Bereiche unserer Website und die von Ihnen erworbenen Angebote zu nutzen. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist bei Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern die Verarbeitung zur Erbringung der gewünschten Dienste erforderlich ist. Ihre Daten werden gelöscht, sobald das Nutzerkonto auf unserer Website gelöscht wird und soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Änderung und/oder Löschung ihres Benutzerskontos, einschließlich der von Ihnen angegebenen Daten, können Sie nach einem Log-in in der Regel direkt in Ihrem Benutzerkonto vornehmen oder durch entsprechende Nachricht an den einleitend genannten Verantwortlichen veranlassen.

Datenerhebung bei der Nutzung der Lernplattform comkii

Während der Nutzung der Lernplattform comkii werden die folgenden Daten erfasst:

E-Mailadresse: Dient zur Anmeldung bei der Applikation und findet Verwendung bei Passwort-Reset Anfragen

Passwort: Dient zur Authentifizierung,

Passwort-Resets werden unter Verwendung eines Double-Opt-In-Verfahren mit Hilfe Ihrer E-Mailadresse durchgeführt.

Während Sie, als Nutzer*in auf die Lernplattform gehen, werden zu jedem Login folgende Daten erfasst und gespeichert.

Logins (Zeit, Last Login, Aktualisierung, Accounterstellung

Bei jedem Besuch der Lernplattform hat der/die Nutzer*in die Möglichkeit etwas abzuspeichern:

Persönliche Notizen

Fortschritt je Lektion

Speicherung von Favoriten für sich selbst ("Video gefällt mir")

Letzte Videoaufrufe, nur bis zu 5 Einträge werden rückwirkend gespeichert

Diese Daten sind nur dem jeweiligen Schulungsteilnehmer zugänglich. Deshalb können sie auch nicht ausgewertet oder weiter gegeben werden.

8. Plugins und Tools

Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Web Fonts, die von fonts.com bereitgestellt werden. Diese Fonts sind auf meiner Webseite lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von fonts.com findet nur dahin gehend statt, dass ein Zählpixel zu, Anbieter fonts.com gesendet wir. Dies dient der Abrechnung der Nutzungsgebühr mit fonts.com.

Streaming Plattform Vimeo

Comkii ist eine Lernplattform, die mit Videos arbeitet. Aus langjähriger Erfahrung als Lehrtrainer wissen wir, wie wertvoll visualisierte Inhalte und Lernen am Modell sind.

Dazu ist es erforderlich die Lernvideos in einer akzeptablen Wiedergabequalität zur Verfügung zu stellen. Um einen hochwertigen Qualitätsstandards zu ermöglichen, werden die Videos von Vimeo gestreamt. Das heißt, unsere Lernplattform comkii setzt Plugins des Videoportals Vimeo ein.

(Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA).

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Video ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu

den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen.

Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung und didaktischen Notwendigkeit unseres Online-Angebots. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Mögen Sie mehr lesen, dann hier: https://vimeo.com/privacy.

Hinweis zur Datenweitergabe in die USA und sonstige Drittstaaten

Wenn Vimeo aktiv ist, können Ihre personenbezogene Daten in Drittstaaten übertragen und dort verarbeitet werden. Wir weisen darauf hin, dass in diesen Ländern kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau garantiert werden kann.

9. Ihre Betroffenenrechte

Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung) gemäß Art. 15 – Art. 18 DSGVO

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Wir werden Ihre Daten entsprechend Ihrer Anweisung löschen, sperren, korrigieren (innerhalb der geltenden Gesetze) oder die Verarbeitung einschränken, wenn Sie die Speicherung Ihrer Daten nicht mehr wünschen oder die Daten unrichtig geworden sind.

Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO

Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung, Widerspruch oder Löschung von Daten oder dem Wunsch der Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen wenden Sie sich bitte an die unter Punkt „1. Verantwortliche Stellen für die Datenverarbeitung“ angegebenen E-Mailadressen.

10. Änderungen unserer Datenschutzinformation

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzinformation erforderlichenfalls, unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften, zu aktualisieren. Auf diese Weise können wir sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen anpassen und Änderungen unserer Leistungen berücksichtigen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren Besuch gilt die jeweils aktuelle Fassung.

Stand dieser Datenschutzerklärung: 10.10.2021